Erweiterung der Grundschule

Montag, den 09. April 2018 um 00:00 Uhr de
Drucken

Die Erweiterung der Grundschule in Nagasséga konnte Anfang 2018 fertiggestellt werden. Für etwa 50.000 € wurde mit Hilfe des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) ein neues Schulgebäude mit Toiletten errichtet und mit Schulbänken und Tafeln ausgestattet. Zusätzlich wurde eine weitere Zisterne gebaut, gespeist vom Regenwasser des neuen Daches, und eine Solaranlage mit Batteriespeicher dient der Beleuchtung der Klassenzimmer.

Im Dorf Nagasséga besuchen über 400 Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahre die Grundschule. Von den schulpflichtigen Kindern konnten vor der Schulerweiterung aber nur 80% die Schule besuchen, da die Klassen überlastet waren. Mit der Realisierung des Projektes werden zusätzlich 100 Mädchen und Jungen eingeschult, um die Zukunft in die eigene Hände nehmen zu können.

Auf dem Schulgelände wurde eine unterirdische Zisterne zum Auffangen des Dachregenwassers errichtet. Damit verfügen die Kinder auch in der Trockenzeit über sauberes Trinkwasser. Die Schulbehörde hat die Zusendung von zwei zusätzlichen Lehrkräften zugesagt und die Dorfgemeinschaft und unser Dassari-Verein werden fehlende Lehrkräfte einstellen und bezahlen.

Für den Aufbau einer Rücklage für Instandhaltung von Gebäude und Möblierung wird der Elternbeirat einen Beitrag von 0,80 Euro pro Schulkind und Schuljahr erheben. Durch die Solaranlage und die LED-Lampen in den Klassenzimmern besteht die Möglichkeit auch nach Sonnenuntergang zu lernen. Das hat bereits dazu geführt, dass die Schüler von Nagasséga im Durchschnitt bessere Ergebnisse in der Schule erzielen als in anderen Regionen. Es schaffen auch mehr Schüler einen Abschluss, um nach der Grundschule eine weiterführende Schule zu besuchen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern un dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für die großzügige Unterstützung.

Möchten Sie einem Kind, das aus eine bedürftigen Familie stammt, den Schulbesuch ermöglichen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf für eine Schulpatenschaft für Schulmaterial und Essensgeld. Oder unterstützen Sie den Dassari-Benefiz e.V. bei der Bezahlung der benötigten Lehrer mit einer Spende.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. April 2018 um 16:57 Uhr