Reisebericht vom Februar 2017

Montag, den 19. Juni 2017 um 19:21 Uhr de
Drucken

André Tagali war im Februar 2017 nach längerer Vorbereitung für drei Wochen in Benin. Im Dorfgemeinschaftszentrum sind die Schneiderinnen als erste Gewerbetreibende eingezogen und die Elektrikerjungs können ihr Wissen anbringen – zwei weitere lebendige Beispiele für die Hilfe zur Selbsthilfe. Hier können Sie weiterlesen.

Die Grundschule in Nagasséga schneidet hervorragend im Landesvergleich ab, ein Ableger der Schule sucht nach Aushilfslehrern. Hier können Sie weiterlesen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. April 2018 um 17:15 Uhr